WarriorCats Kriegerherzen
Herzlich Willkommen in unserm Forum! Smile
Wir sind ein WarriorCats Forum nach den Büchern von Erin Hunter. Tritt ein in die Welt der Krieger und werde selbst einer. Melde dich bitte mit einem WaCa Namen mit der Endung -junges an.
In unserem Forum startest du als Junges, bekommst einen Mentor und wirst schließlich Krieger/Heiler. Nebenbei stehen dir noch ein RPG und viele lustige Forenspiele wie die Chatbox zur Verfügung.
Viel Spaß! Smile

Der Laubwald

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Laubwald

Beitrag von Honigstern am Fr Dez 09, 2016 12:26 am


Der Laubwald



Hier befindet sich der Laubwald, ein Gebietsteil des LichtClan.

-->Dichter Wald mit überwiegend Buchen, Eichen und Birken, Lebensraum für viele Mäuse, Eichhörnchen und Vögel, größter Teil des Territoriums. Grenzt an den Zweibeinerweg und somit an den FlammenClan.

_________________
meine OCs:
Tintenpfote
Sandkralle/Stern
Heidelbeerschweif



I'm inlove with Farni <33
He would be a better leader than Bramblestar
Sorelltail stole my love
#Farnpelzarmy
avatar
Honigstern
Anführerin des DonnerClan
Anführerin des DonnerClan

Anzahl der Beiträge : 182
Geburtstag : 05.01.02
Anmeldedatum : 29.10.16
Alter : 15

Benutzerprofil anzeigen http://waca-kriegerherzen.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Der Laubwald

Beitrag von Ahornflug am Mi Dez 14, 2016 9:58 pm


 

Taufrost

Kätzin, 2. Anführerin, LichtClan, 31 Monde
Laubwald

Als sie im Laubwald ankamen, prüfte sie die Luft. Sie nahm den schwachen Geruch eines Vogels wahr, der, wie sie einen kurzen Augenblick später merkte, auf einer jungen Linde vor ihr saß. Ihre Krallen gruben sich leise in die Rinde. Sie ließ den Spatz keine Sekunde aus den Augen, und beobachtete seine Bewegungen genau. Sie bewegte sich nur, wenn der Vogel kurz unaufmerksam war. Im richtigen Moment streckte sie die Pfote aus, um einen gezielten Schlag nach dem Spatz auszuführen. Er merkte seine Gefahr zu spät, und Taufrost erwischte ihn am Flügel, und tötete ihn mit einem schnellen Biss.
Sie nahm ihre Beute zwischen die Zähne, und war nur einen kurzen Moment unaufmerksam, sodass sie nicht bemerkte,dass sie auf dem Baum nicht allein war, bis ein Ruf aus einem Loch in der Linde ertönte, der ihr bis in die Knochen fuhr. Eine Eule! dachte sie noch, als der riesige Vogel versuchte, sie mit ihren Krallen zu erwischen. Taufrost hatte sich entschieden zu nahe an ihr Nest herangewagt. Sie versuchte die Eule mit Pfotenhieben zurückzutreiben, was ihr zunächst auch gelang, jedoch verlor sie dabei den Halt auf dem Ast, und stürzte in die Tiefe. Der Aufprall presste ihr die Luft aus den Lungen. Ein Blick nach oben versicherte ihr, dass die Eule ihr nicht gefolgt war.

_________________



RPG-Charaktere:
avatar
Ahornflug
2. Anführerin des DonnerClan
2. Anführerin des DonnerClan

Anzahl der Beiträge : 240
Geburtstag : 13.10.02
Anmeldedatum : 03.11.16
Alter : 14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Laubwald

Beitrag von Nachtsturm am Mi Dez 14, 2016 10:11 pm


 

Funkensturm

Männlich, Krieger, LichtClan, 30 Monde

Laubwald

Auch wenn er viel lieber auf den Klippen Vögel jagte, freute er sich auf den dichten Wald, der ihm einerseits das Gefühl von Freiheit gab und andererseits auch ein Schutz vor dem Wind war. Als er sie schließlich eingeholt hatte musterte er sie kurz. Sie sah nicht besonders genervt oder wütend aus und das freute ihn enorm, auch wenn er es nach seinem Entschluss, nicht zugeben würde.

Als sie im Wald schließlich eine geeignete Stelle fand um zu jagen, begann er sofort mit offenem Maul die Fährte eines Eichhörnchens zu verfolgen. Er wollte diesem Geruch gerade weiter folgen, als er das erstickte Jaulen von Taufrost hörte und rannte zu ihr. Erleichtert stellte er fest, dass ihr nichts ernstahftes passiert war und half ihr auf. Er konnte ein belustigtes Schnurren nicht unterlassen und miaute "Pass nächstes mal besser auf wo du hintrittst, ich habe keine Lust dich in Fetzen zurück ins Lager tragen zu müssen" Nachdem er sich bei ihr erkundigt hatte, dass sie weiterjagen konnte, nahm er die Fährte des Eichhörnchens wieder auf.

Er entdeckte es auch gleich ganz oben auf der Spitze einer hohen Birke. Der Baum war wirklich hoch und Funkensturm wusste nicht, ob die dünnen Äste der Baumkrone ihn halten würde, doch er musste dieses Eichhörnchen fangen. Es riesig und ungewöhnlich fett für diese Jahreszeit. So kletterte er flink den Stamm hinauf, bis er etwas unter dem Eichhörnchen auf einem anderen Ast anhielt. Das Eichhörnchen war nun genau über ihm, er müsste nur springen und er hätte es erwischt. Doch der Ast oder besser gesagt Zweig war wirklich sehr dünn. Er schwankte schon von dem Gewicht des Eichhörnchens.

Schon als er sprang, wusste Funkensturm, dass das eine mäusehirnige Idee gewesen war. Er landete auf dem Zweig, packte das Tier mit den Zähnen und dann... krach... Der Zweig krachte unter ihm zusammen und Funkensturm verlor vollkommen den Halt. Mit ausgestreckten Pfoten viel er in die Tiefe, er versuchte sich zwar während des Sturzes mit den Krallen fest zu halten, doch dies brachte wenig. Mit einem Entsetzensschrei und einem dumpfen Schlag schlug der große Kater hart auf die Erde auf und hatte das Gefühl, alle seine Beine wären nun gebrochen. Er kämpfte mit dem Bewusstsein und war sich beinahe sicher, zum SternenClan gehen zu müssen, als er ganz schwach Taufrosts ängstliches miauen wahrnahm.
avatar
Nachtsturm
Krieger des SchattenClan
Krieger des SchattenClan

Anzahl der Beiträge : 53
Geburtstag : 21.12.01
Anmeldedatum : 07.11.16
Alter : 15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Laubwald

Beitrag von Ahornflug am Do Dez 15, 2016 7:38 am


 

Taufrost

Kätzin, 2. Anführerin, LichtClan, 31 Monde
Laubwald→LichtClan-Lager

Als sie sah, wie Funkensturm zu ihr kam, rappelte sie sich auf. In ihrem Brustkorb entstand ein schmerzvolles Ziehen, wann immer sie einen Atemzug nahm, aber das würde sie dem Orangefarbenen Kater ganz sicher nicht erzählen. So nickte sie einfach nur auf die Frage, ob alles in Ordnung sei. Kurz darauf eintgegnete er: "Pass nächstes mal besser auf wo du hintrittst, ich habe keine Lust dich in Fetzen zurück ins Lager tragen zu müssen". Darauf sagte Taufrost  nichts. Sie war unaufmerksam gewesen, es war ihre eigene Schuld. Als Funkensturm sich umdrehte, setzte sie sich wieder hin, und versuchte, ihre Atmung zu kontrollieren, die zu der Zeit in kurzen Stößen kam. Kurz darauf hörte sie hinter sich ein Miauen. Sie drehte sich um, und dort stand ein ängstliches Hauskätzchenjunges. An seinem Halsband klimperte eine kleine Glocke. Sie wollte gerade überlegen, was sie mit ihm tun sollte, als ihr der Grund auffiel, warum es so verängstigt wirkte. Funkensturm war von einer Birke gefallen, und lag auf dem Boden. Das Hauskätzchen war vergessen. Sie lief, so schnell sie konnte, zu Funkensturm hinüber, ihr Brustkorb schmerzte bei jeder Bewegung, aber das ignorierte sie. Ein Clangefährte war in Gefahr. Als sie ihn erreichte, sah sie, dass dieser sichtlich damit rang, bei Bewusstsein zu bleiben, und den Kampf letzten Endes verlor. Als zweite Anführerin hatte Taufrost es für nützlich und notwendig gehalten, etwas über die grundlegende Heilkunst zu lernen, so konnte sie feststellen, dass Funkensturm sich, bis auf eine kleinen Kopfverletzung nichts getan hatte. Keine Knochen waren gebrochen oder anderweitig beschädigt, Taufrost wusste jedoch, dass der Sturz dadurch nicht minder schmerzhaft gewesen war. An seine Kopfverletzung traute sie sich nicht ran, auch wenn sie nicht lebensgefährlich war. Sie war schließlich keine Heilerin. Taufrost packte Funkensturm im Nacken, und hatte ihr Maul voll orangefarbenen Fells. Sie zog ihn mit sich, zurück Richtung Lager. Auf halbem Weg wurde es Taufrost zu umständlich, ihn hinter sich her zu schleifen, und wuchtete Funkensturm auf ihren Rücken. Das Gewicht des Katers drückte sie fast zu Boden, aber sie lief weiter, obwohl ihre Muskeln bei jedem Schritt protestieren. Ebenso ihr Brustkorb, dessen schwaches Ziehen sich in ein Schmerzhaftes Stechen verwandelte. Wer trägt jetzt wen in Fetzen zurück ins Lager? Fragte sie sich, ihre innere Stimme triefte voller Sarkasmus.

_________________



RPG-Charaktere:
avatar
Ahornflug
2. Anführerin des DonnerClan
2. Anführerin des DonnerClan

Anzahl der Beiträge : 240
Geburtstag : 13.10.02
Anmeldedatum : 03.11.16
Alter : 14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Laubwald

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten