WarriorCats Kriegerherzen
Herzlich Willkommen in unserm Forum! Smile
Wir sind ein WarriorCats Forum nach den Büchern von Erin Hunter. Tritt ein in die Welt der Krieger und werde selbst einer. Melde dich bitte mit einem WaCa Namen mit der Endung -junges an.
In unserem Forum startest du als Junges, bekommst einen Mentor und wirst schließlich Krieger/Heiler. Nebenbei stehen dir noch ein RPG und viele lustige Forenspiele wie die Chatbox zur Verfügung.
Viel Spaß! Smile

Die große Wiese

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die große Wiese

Beitrag von Honigstern am Fr Dez 09, 2016 12:33 am


Die große Wiese



Hier befinden sich der Teich, ein Gebietsteil des TropfenClan.

-->  Wiese neben dem Schilfhain und dem Fluss, große Lichtung auf der viele Kräuter wachsen. Vor allem wächst dort einiges an Katzenminze, denn die Sonne scheint oft auf die Wiese und das Gras ist weich, so dass die Wiese oft für das Kampftraining genutzt wird.

_________________
meine OCs:
Tintenpfote
Sandkralle/Stern
Heidelbeerschweif



I'm inlove with Farni <33
He would be a better leader than Bramblestar
Sorelltail stole my love
#Farnpelzarmy
avatar
Honigstern
Anführerin des DonnerClan
Anführerin des DonnerClan

Anzahl der Beiträge : 182
Geburtstag : 05.01.02
Anmeldedatum : 29.10.16
Alter : 15

Benutzerprofil anzeigen http://waca-kriegerherzen.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die große Wiese

Beitrag von Ahornflug am Mi Dez 14, 2016 2:46 pm


 

Sturmherz

Kater, Krieger, TropfenClan, 22 Monde
Große Wiese

Sturmherz war mit Mistelpfote zur großen Wiese gegangen. Hier könnten sie Trainieren, ohne jemanden zu stören, und sich zu verletzen, da das Gras, trotz der kommenden Blattleere, weich war und Stürze abfing. Sturmherz war gerade dabei, Mistelpfote zu zeigen, wie man sich am Besten an Vögel anschleicht, als Dämmerpfote zu ihnen stieß. "Wo ist Dunstkralle?", fragte Sturmherz sie, "Wollte er nicht unbedingt mit dir Trainieren?" Er sah, wie Dämmerpfote ihre Krallen in die Erde grub.


Zuletzt von Ahornflug am Fr Dez 30, 2016 3:46 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________



RPG-Charaktere:
avatar
Ahornflug
2. Anführerin des DonnerClan
2. Anführerin des DonnerClan

Anzahl der Beiträge : 240
Geburtstag : 13.10.02
Anmeldedatum : 03.11.16
Alter : 14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die große Wiese

Beitrag von Honigstern am Mi Dez 14, 2016 6:37 pm

Mistelpfote 


Der schlanke schwarz weiße Kater War seinem Mentor zur großen Wiese gefolgt. Er freute sich,  nach all den Tagen endlich wieder aus dem Lager zu kommen und mit seinem Mentor trainieren zu können. Eifrig und erwartungsvoll blickte er ihn schließlich an und wartete auf weitere Anweisungen.  Schließlich entdeckte er Dämmerpfote und War genauso verwundert wie sein Mentor, die graue Kätzin hier anzutreffen. Er mochte Dämmerpfote sehr gerne, sie hatte zwar Temperament, doch sie War immer nett zu ihm gewesen und insg eheim bewunderte er ihren Mut.  Er stellte sich schließlich neben sturmherz und wartete auf Dämmerpfote Antwort.

_________________
meine OCs:
Tintenpfote
Sandkralle/Stern
Heidelbeerschweif



I'm inlove with Farni <33
He would be a better leader than Bramblestar
Sorelltail stole my love
#Farnpelzarmy
avatar
Honigstern
Anführerin des DonnerClan
Anführerin des DonnerClan

Anzahl der Beiträge : 182
Geburtstag : 05.01.02
Anmeldedatum : 29.10.16
Alter : 15

Benutzerprofil anzeigen http://waca-kriegerherzen.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Die große Wiese

Beitrag von Minzflügel am Mi Dez 14, 2016 6:38 pm


 

Dämmerpfote

Weiblich, Schülerin, TropfenClan, 6 Monde

TropfenClan Lager → Große Wiese

Dämmerpfote lief durch den Schilfhain, Richtung Fluss. Die von Raureif überzogenen Schilfstängel strichen ihr über das Fell. Es dauerte nicht lange, da vernahm sie auch schon das Rauschen, das die Strömung des Flusses verursachte. Noch war der Fluss nicht zugefroren, aber Dämmerpfote wusste, dass es bald so sein würde, wenn die Wärme weiter so schnell abnahm.
Hätte sie gewollt, wäre Dämmerpfote durch den Fluss geschwommen, aber da sie mit Mistelpfote und Sturmherz trainieren wollte, wäre das nasse Fell nur hinderlich, also beschloss sie, die Trittsteine zu nehmen.

Auf der großen Wiese angekommen, bewunderte sie das weiche Gras, das trotz des Blattfalls nichts von seiner grünen Farbe verloren hatte. Sie hörte Sturmherz und Mistelpfote miteinander reden, und kurz darauf sah sie sie auch. Als sie gerade fragen wollte, ob sie mit ihnen Trainieren dürfe, fragte Sturmkralle sie: "Wo ist Dunstkralle? Wollte er nicht unbedingt mit dir Trainieren?" Sie fuhr ihre Krallen aus, und merkte, wie sie sich in den Boden gruben. "Ja, das dachte ich auch", antwortete sie schließlich spitz, "Aber er hat es vorgezogen, mit Rosensturm Jagen zu gehen."


Zuletzt von Minzflügel am Fr Dez 30, 2016 4:09 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Minzflügel

Anzahl der Beiträge : 51
Geburtstag : 02.11.01
Anmeldedatum : 15.11.16
Alter : 15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die große Wiese

Beitrag von Ahornflug am Fr Dez 30, 2016 4:07 pm


 

Sturmherz

Kater, Krieger, TropfenClan, 22 Monde
Große Wiese

Dunstkralle machte ihn wütend. Was dachte er sich nur dabei, ihn zu beschuldigen, dass er Dämmerpfote vom Training mit ihm abhielt, und dann selber nichts mit ihr zu tun? Außerdem war ihm nicht entgangen, wie er seine Gefährtin Rosensturm angesehen hatte. Sturmherz wusste, dass Dunstkralle die Kätzin mit dem wunderschönen Pelz schon immer gemocht hatte. Sturmherz nahm sich vor, mit ihr zu reden. Nicht etwa, um sie zur Rede zu stellen; er wollte sich bei ihr entschuldigen, sie am Morgen nicht mitgenommen zu haben. Ehe seine Gedanken vollkommen abschweiften, antwortete er Dämmerpfote. "Selbstverständlich kannst du mit uns trainieren."

Kurz darauf waren Mistelpfote und Dämmerpfote dabei, ihr bestes Jagdkauern zu üben. Mistelpfote's Jagdkauern war einwandfrei; Sturmherz hatte es schon einmal mit ihm geübt. Dämmerpfote hingegen hatte Schwierigkeiten. Zuerst duckte sie sich nicht tief genug, und dann fiel es ihr schwer, ihr Gewicht zu verlagern. Sturmherz half ihr wo er konnte, und auch Mistelpfote gab ihr einige Tipps, so dass am Ende beide ein durchaus akzeptables Jagdkauern hinbekamen. Danach ließ er die Beiden ein wenig miteinander kämpfen; selbstverständlich mit eingezogenen Krallen, und ohne sich ernsthaft zu verletzen. Am Ende ihrer Trainingsstunde machten sich alle drei zufrieden auf den Weg zurück ins Lager.

_________________



RPG-Charaktere:
avatar
Ahornflug
2. Anführerin des DonnerClan
2. Anführerin des DonnerClan

Anzahl der Beiträge : 240
Geburtstag : 13.10.02
Anmeldedatum : 03.11.16
Alter : 14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die große Wiese

Beitrag von Minzflügel am Fr Dez 30, 2016 8:21 pm


 

Dämmerpfote

Weiblich, Schülerin, TropfenClan, 6 Monde

Große Wiese

Dämmerpfote sah, dass Dunstkralle ihren Vater erzürnte. "Außerdem hat er dich beschuldigt, Mistelpfote in letzter Zeit vernachlässigt zu haben", fuhr sie fort. "Nur weil er nicht wusste, dass Mistelpfote auf Anweisung von Mondstern im Lager bleiben, und Aufgaben machen musste." Sie sah, wie Mistelpfote daraufhin leicht zusammenzuckte. Anscheinend fragte er sich, woher sie das wusste. Ihr entging eben nicht viel. Dämmerpfote strich ihm mit dem Schweif über die Flanke, und miaute ihm leise zu: "Das war nicht gegen dich gerichtet." Sie hatte vergessen, dass die Erwähnung der Strafe, die Mondstern Mistelpfote erteilt hatte, Mistelpfote hätte verletzen können. "Tut mir leid."

Als die Drei sich daran machten, das Jagdkauern zu üben, war Dämmerpfote erstaunt darüber, dass Mistelpfote es so spielend leicht hinbekam. Kurz darauf schalt sie sich ein Froschhirn. Sturmherz hatte es sicher schon einmal mit ihm gemacht. "Was man von Dunstkralle nicht behaupten kann" dachte sie mürrisch. "Von wegen, er macht aus mir die beste Kriegerin der Welt." Sie machte bei ihrem ersten Versuch viele Fehler; unter anderem fiel ihr die Gewichtsverlagerung ziemlich schwer. Dies besserte ihre Laune nicht unbedingt. Sturmherz verbesserte sie ab und zu, und Mistelpfote gab ihr viele hilfreiche Tipps. Langsam fing es an, ihr Spaß zu machen, und sie wurde immer besser, bis sie es am Ende schaffte, ein gänzlich gelungenes Jagdkauern hinzubekommen.
Anschließend kämpften sie und Mistelpfote etwas, worin sie sich wacker schlug, und als es schon nach Sonnenhoch war, liefen sie zurück ins Lager. Das Training hatte Dämmerpfote selten so viel Spaß gemacht. Außerdem hatte sie das Gefühl, etwas wirklich Sinnvolles gelernt zu haben.

avatar
Minzflügel

Anzahl der Beiträge : 51
Geburtstag : 02.11.01
Anmeldedatum : 15.11.16
Alter : 15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die große Wiese

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten